Spielbericht Herren 40 Heim TC Moosburg

Die Herren 40 Mannschaft startete am Samstag, den 12.06. mit einem Derby gegen den TC Moosburg in die neue Saison. Das neu formierte Team musste sich nach spannenden Spielen mit 3:6 geschlagen geben.

Nach den Einzeln stand es bereits 4:2 für die Gäste. Sven Nobis (6:4 / 6:1) und Michael Gilch (3:6 / 6:4 / 10:7) erkämpften sich zwei Siege. Alex Draack (0:6 / 3:6), Peter Häupler (4:6 / 0:6) und Mike Zierer (0:6 / 3:6) verloren ihre Spiele. Harald Filipp unterlag, nach hartem Kampf, seinem deutlich höher eingestuften Gegner, knapp mit 10:12 im Match- Tie- Break (7:6 / 3:6 / 10:12). Nur mit drei Siegen in den ausstehenden Doppeln hätte das Ergebnis noch gedreht werden können. Für die Doppelbegegnungen sprang Karl Heckerl für Peter Häupler ein und holte zusammen mit Alex Draack den Sieg im Spitzenspiel (6:3 / 6:3). Die beiden weiteren Paarungen mit Sven Nobis und Mike Zierer (2:6 / 2:6) sowie Harald Filipp und Michael Gilch (4:6 / 3:6) gingen klar, in jeweils zwei Sätzen, an die Gäste aus Moosburg. Trotz der Niederlage schaut die Mannschaft zuversichtlich auf die weitere Saison und freut sich auf das nächste Heimspiel am Sonntag, den 19.06. um 14.00 Uhr gegen den FC Inning Holz.

Related Articles